Reiseausrüstung

Kocher
Der russische Benzinkocher, Nachbau eines schwedischen Modells. Mehr dazu findet man beim Motorang. Das benzinkochen ist aufgrund des Brennstoffes gut geeignet für das Motorradreisen. Und es macht Spass!

Zelt
Stilsicher wäre natürlich ein Tipi! Aber für ernsthaftes Reisen kommt es aufgrund des Transportproblems nicht in Frage! Zu lang sind die Stangen. Ausserdem ist der natürliche Planenstoff, Baumwollköper, wie bei Grosseglern, feuchtigkeitsempfindlich bei Lagerung, er muss trocken verpackt werden oder nach dem nass verpacken werden schnell wieder getrocknet werden.





Gezeltet wird zur Zeit im Tatonka Arctis 2, in meinen Augen ein guter Kompromiss aus Preis und Leistung.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s