Blastertest

Assioziations Blaster, Vorgänger des Web 2.0? Auf jeden Fall nicht ohne!

Irbit 03: Die ersten Kilometer,�Irbit-Ekaterinburg

Veröffentlicht in Allgemeines, Gespann, IMZ, Irbit, MZ, Motorrad, Reisen mit dem Gespann, Russland, Ural, motorbike, travel bei M�rz 20, 2008 von dheinrichh

Von Ekaterinburg ging es auf dem Hinweg noch mit dem Bus. Jetzt sollte das eigentlichen Abenteuers beginnen:

4500 km durch Russland, auf unbekannten Strassen, durch ein unbekanntes Land mit Fahrzeugen unbekannter, aber zweifelhafter Zuverlässigkeit zu fahren.

Nach dem Warten auf das Mahlen der russsich bürokratischen Mühlen war es befreiend die Tour zu beginnen. Auch wenn es Nachmittag wurde bis die Motorräder endgültig übergeben, die Ersatzteilberge aus den Kisten in den Bus zu verladen waren, brannten wir darauf, los zu rollen.

Unspektulär lief diese Etappe, der Buss, die Motorräder, die den Hinweg hinter sich hatten und sogar die 4 neuen Ural erreichten

033_31
Der Bus ist schneller

das Ziel, Ekaterinburg ohne Probleme. In Ekaterinburg fuhren alle in ein Bistro, nach der provinzialität Irbits ein recht urbanes Gefühl.

Überhaupt war es nach den 5 Tagen auf dem Land merkwürdig, dieses archaische Gefährt durch die City Rush our zu lenken, vorbei an weitläufigen Militärkomplexen, mehrstöckigen Wohn- und Bürohäusern.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s